Von Niveauverlust, fehlendem Rückgrad und Schlägen ins Gesicht

Zwei 'Exen', die sich heute Abend von peinlich bis feige benommen haben. Das sorgte für kräftige Bildkorrekturen, ein heftiges Shifting meiner Bewertung derer nach unten… Worum ich in einem Fall sogar etwas froh bin und im anderen schlicht enttäuscht.

Und drei Ohrfeigen, die ich einer dritten, der Frau als Höhepunkt eines verführerisch-gewagt-frechen Abends gab – was uns beide urplötzlich völlig weggeschossen hat hinein in einen gemeinsamen Aufschrei der Lust.

Mir etwas in mir zeigte, dass ich nur vermutete aber nie wagte – und nun mit Neugier auf die damit eröffneten Potentiale gedankentief erfüllt.

Uff.

-> Erinnerungen<

Wider der blinden Tradition   'Jugendschutz'   Esther und ich   So, jetzt ist es soweit   Frei nach Truffaut  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>